Komplette Badsanierung
zum Festpreis

0800 - 7304050
(kostenfreie Beratung)

Magazin Übersicht

Vom Problembad zum Traumbad – alles eine Frage der richtigen Planung.

17.04.2018

Problembad, dieser Begriff begegnet uns im Gespräch mit Kunden bei einer anstehenden Badsanierung immer wieder. Doch was ist es genau, was ein Bad zu einem Problembad macht? Rund 12 Mio. Deutsche sind mit ihrem derzeitigen Bad nicht zufrieden: Zu klein, renovierungsbedürftig, nicht altersgerecht geben sie als häufigste Kritikpunkte an. (Forsa, VDS Studie 9/2017*) In den meisten Fällen handelt es sich um Bäder, die klassischerweise wegen ihrer Größe, Lage, oder ihres Schnitts zu unliebsamen Problembädern werden.

3 Herausforderungen, die mit der richtigen Planung aber sehr gut gelöst werden können, möchten wir im Folgenden vorstellen.

mehr lesen

Frühlingsgefühle im Badezimmer

14.03.2018

Der Winter mit seinen kalten, dunklen Tagen neigt sich dem Ende entgegen: Zeit für eine Frühjahrskur des Badezimmers! In der neuen Jahreszeit dreht sich alles um Frische, Leichtigkeit, Aufwachen und Licht. Wir befreien uns von unnötigem Ballast, entrümpeln, verändern und erfinden uns und unsere Wohnräume neu. Natürlich auch das Badezimmer! Das geht am besten mit neuen, frischen Farbkombinationen. Insbesondere Pastellakzente meistern den Übergang von der Zeit der Gemütlichkeit zum Sprung nach draußen ins Grüne. Und warum nicht direkt ein bisschen „echtes Grün“ ins Badezimmer holen?

mehr lesen

Die 10 häufigsten Fehler bei der Badsanierung

16.02.2018

Zu klein, renovierungsbedürftig, unattraktiv und nicht altersgerecht: Laut FORSA Studie* warten rund 17,7 Mio. Bäder in Deutschland auf ihre Sanierung. Die im Schnitt über 20 Jahre alten Badezimmer dienen eher als funktionale Nasszelle denn als moderne Wohlfühl-Oase. Steht eine Badsanierung an, ist das nicht nur finanziell gesehen ein großer Schritt. Viele unterschätzen auch die zeitliche und bauliche Dimension des Vorhabens. „Fehler bei der Badplanung haben oft schwerwiegende Folgen, die der Kunde im Vorfeld kaum absehen kann“ sagt Diana Schenk, Badplanerin bei Banovo

Umso wichtiger, auf diese typischen Fehler hinzuweisen und Wohneigentümer vor finanziellem Schaden und einer langwierigen Bauphase voller Ärgernisse zu bewahren.

mehr lesen

Digitales Badezimmer

13.07.2017

Was wir von Smartphone und Tablet längst kennen, zieht nach und nach auch ins Badezimmer ein: Fingerwischen, Tippen, Streichen und andere Gestensteuerungen. Hebel- oder Drehbewegungen an Armaturen werden mehr und mehr verdrängt. Begonnen hat dieser Trend vor allem im öffentlichen Bereich, wo berührungslose Armaturenbedienung allein schon aus hygienischer Sicht besticht.

mehr lesen

Schlauchbad

23.05.2017

Kein Wunschtraum aber auch kein Problem. Die Zeiten, in denen man im Angesicht eines 80 Zentimeter breiten und 4 Meter langen Bades verzweifeln musste sind vorbei. Auch Schlauchbäder können überzeugen! Dieser Artikel zeigt, warum.

mehr lesen

Schlauchbad = Problembad?

17.04.2018

Rund 12 Mio. Deutsche sind mit ihrem derzeitigen Bad nicht zufrieden: Zu klein, renovierungsbedürftig, nicht altersgerecht geben sie als häufigste Kritikpunkte an. (Forsa, VDS Studie 9/2017*). Doch auch Bäder mit ungünstigem Schnitt werden oft als unliebsame Problembäder angesehen. Muss das zwangsläufig so sein?

Bäder, die einen ungünstigen Grundriss haben, der sich auch durch planerische Kniffe wie Durchbrüche zu angrenzenden Räumen oder Trockenbaumaßnahmen im Zuge von Um- und Ausbau nicht verbessern lässt stellen uns vor eine Herausforderung. Diese Räume sind meist verwinkelt, zu schmal und zu eng um all das unterzubringen, wovon der Badnutzer träumt. Insbesondere das altbautypische Schlauchbad ist bezeichnend für solch einen Problembad-Typus.

mehr lesen

Die aktuellen Trends der SHK fürs Bad

08.03.2018

Wir waren diese Woche auf der SHK in Essen unterwegs. Was uns dabei ins Auge gestochen ist und was unsere Badplaner für die Beratung ihrer Kunden mitnehmen, berichten Olav Schönewald und Ulrike Biniok im Interview mit Claudia Schulz, PR-Chefin von Banovo.

mehr lesen

Mein Bad – So bin ich

05.09.2017

In einer schnelllebigen Welt ändern sich die Gegebenheiten und die Anforderungen an uns ständig. Damit einher gehen erhöhte Stressbelastungen und immer kürzere Regenerationsphasen. Umso wichtiger also, dass man die wenige Zeit die man hat optimal zur Entspannung des eigenen Organismus nutzt. Stress kompensieren kann man am besten durch Wellness. Noch besser wenn man zu Hause die Möglichkeit hat, Wellnessfeeling zu erzeugen. Eine individuelle Badgestaltung wird so unverzichtbar.

mehr lesen

Ihren Badtraum verwirklichen

04.07.2017

Individualisierung zählt als einer der wichtigsten Trends der heutigen Zeit. Der Wunsch des Einzelnen nach Anderssein rückt somit auch in der Innenraumgestaltung mehr und mehr in den Fokus. Doch wie unterscheidet sich Ihr Badtraum von anderen?

mehr lesen

Linoleum im Badezimmer

21.04.2017

Linoleum wird immer beliebter. Das Naturmaterial birgt als Bodenbelag viele Vorteile, die sich vor allem für einen Einsatz im Badezimmer aussprechen. In diesem Artikel erfahren Sie alles zum Einsatz von Linoleum in Feuchträumen.

mehr lesen

  weiter